Design Portfolio

Stephan Hafner

By

3D Drucker zum selber bauen

3D Drucker werden immer beliebter und auch langsam billiger, doch noch immer zu teuer um einen in jeden Haushalt zu bekommen. Dies könnte sich nun langsam ändern, indem man sich seinen eigenen 3D Drucker einfach druckt.

Hä, 3D Drucker drucken??

Ja richtig, 3D Drucker drucken, ein paar findige Personen kamen auf die Idee, man könnte doch einfach die Halterungen eines 3D Druckers selbst drucken und anschließend die restlichen Teile aus dem Baumarkt oder Internet kaufen und zum Schluss zusammenbauen.

Eine gute Anleitung zum selber drucken und bauen bekommt man vom Prusa Mendel Model auf der Wikipedia Seite von reprap.org (Direktlink zur Anleitung).
Man kann sich alle Teile als Kit bei unterschiedlichen Händlern kaufen >hier< findet ihr eine Liste von Händlern.

By

Rezension – Die fantastische Welt von Oz

Zum Release zu „Die fantastische Welt von Oz“ habe ich mich an einer Rezension versucht, das Ergebnis gibt es bei der Digital Production und ist nachfolgend verlinkt.

By

Hase Heimkehr

Früh morgens, ein Hase will nach Hause zu seiner Familie. Doch wie jeden Tag, ist da diese Straße, die er überqueren muss, um nach Hause zu kommen …

Ein Kurzfilm, der den Betrachter anregen soll, etwas umsichtiger Auto zu fahren, dass es noch andere Gefahren gibt außer Autos.
Für die Umsetzung bietet sich 3D oder Stop-Motion an, da wir nur eine Szenerie haben (eine Straße durch den Wald).

By

Spiegel Konzept

Allgemein :
Eignet sich perfekt zur Darstellung von Wünschen

Positive:
Wäre gern ein Mann/Frau, dick/dünn, Reich etc.
Aber auch für negative Begierden.
Könnte z.B zum Wachrütteln anregen.

Negativ:
Vorlieben, für kleine Kinder oder ähnliches.
Vielleicht auch als Zukunftsvision.

Einsatzgebiet:
Werbespots

Szene:
Person steht vor dem Spiegel und bewundert sich

Ablauf:
Person betrachtet sich im Spiegel, nach kurzer Zeit entsteht ein Sprung im Spiegel. Entsetzen auf dem Gesicht der Person. Die eine Hälfte des Spiegels bricht nach unten weg, dahinter ein zweiter Spiegel, der die “wahre” Person zeigt.
Auf der “schönen” Seite läuft der Person eine einzelne Träne herunter.

By

Anti-Lemmings Game

Der Spieler muss versuchen die bis zu 100 Lemminge in den Unterschiedlichsten Leveln daran zu Hindern, dass Portal zu durchschreiten. Es muss versucht werden, dass nur eine kleine Menge dieser kleinen Männchen die Portale erreicht.

Anti-Lemmings bezieht sich auf das Original Lemmings von 1991 für den Amiga. Die kleinen Männchen laufen wieder stur auf Ihr Portal zu, man muss versuchen sie daran zu hindern.
Ihnen Hindernisse in den Weg stellen und dafür sorgen, dass die kleinen Männchen nicht ihr Ziel erreichen, dass ist die Aufgabe und der ganze Spaß daran…
Im ersten Moment klingt dies einfach, ein Loch in den Weg sprengen und fertig. Doch so einfach ist es nicht, die Lemminge reagieren nach kurzer Zeit auf die jeweilige Situation und setzten ihren weg Fort.
Anti Lemmings bleibt wie das Original ein 2D Spiel.

Zielgruppe:
Das Spiel richtet sich an alle Altersgruppen, mit dem alten Look spricht es die Liebhaber des Originals an. Die junge Zielgruppe wird mit einem interessanten und Kniffligen Spielprinzip angesprochen.